Neckholder

Neckholder Kleider

 

 

Neckholder KleiderJedes Jahr, zu Beginn des Sommers findet man in den Geschäften wieder unzählige Neckholder Kleider. Die Palette erstreckt sich von kurz bis lang. Die Stoffe sind zum Teil sehr bunt und auffällig, romantisch mit kleinen Blümchen oder Applikationen oder sehr sportlich geschnitten. Frau hat natürlich wieder die Qual der Wahl. Doch sollte man sich überlegen, zu welchem Anlass man dieses Kleid tragen möchte. Die Alltagsvariante ist eher das sportliche Neckholder Kleid. Es ist schlicht gearbeitet, vielleicht sogar aus T-Shirt Stoff und sehr bequem. Man hat auch nicht viel Arbeit damit, wenn es gewaschen werden muss. Man hängt es einfach auf, und wenn das Kleid trocken ist, kann man einfach wieder hineinschlüpfen. Die etwas aufwendiger gearbeiteten Neckholder Kleider lassen sich sehr gut zum Stadtbummel oder zum Essen beim Lieblingsitaliener tragen, der Möglichkeiten sind kaum Grenzen gesetzt. Für kühlere Abendstunden verleiht eine Jeansjacke dem Outfit einen gewissen pepp. Edle, schlicht geschnittene Kleider aus einem feinen Anzugstoff, kann man, kombiniert mit einem Blazer, auch ohne Weiteres zu festlicheren Anlässen oder sogar im Büro tragen.

 


Was trägt man unter dem Neckholder Kleid


Speziell für Neckholder Kleider bekommt man im Wäschegeschäft einen Neckholder BH, welcher die Brust schön formt und das Dekolleté perfekt aussehen lässt. Die Träger werden im Nacken geschlossen. Man sieht keine unschönen, störenden Träger im Rückenbereich, sondern gibt den Blick auf den schönen Rücken frei. Bei der Wahl des BHs sollte man auch darauf achten, dass er farblich auf das Kleid abgestimmt ist, damit er bei hellen, leichten Stoffen nicht durchscheint. Bei leichten Kleidern aus T – Shirt Stoff ist Spitze unangebracht, da sich diese durch den Stoff abzeichnet.

 


Ein Neckholder Kleid für viele Anlässe


In den heißen Sommermonaten sind die Neckholder Kleider ein beliebtes Kleidungsstück. Je nach Anlass sollte man aber darauf achten, dass es nicht zu freizügig ist. Eine gewisse Etikette sollte je nachdem, was man vorhat, gewahrt werden. Farblich abgestimmte Schals oder leichte Strickjacken sind eine gute Ergänzung. Zu viel nackte Haut kann in manchen Fällen auch störend wirken oder einen Hauch zu erotisch erscheinen. Doch für den Stand und den Urlaub sollte man auf jeden Fall ein Neckholder Kleid im Reisegepäck haben.

 

 

Hier klicken: Coole Neckholder Kleider finden Sie hier.