Neckholder

Neckholder Badeanzug

 

 

Neckholder BadeanzugDie warme Jahreszeit rückt wieder näher und man möchte sich gerne ein neues und elegantes, vielleicht sogar ausgefallenes Strandoutfit zulegen. In den Fachgeschäften und mittlerweile auch sehr preiswert im Internet findet man eine große Auswahl an Badeanzügen, Bikinis und Tankinis. Wenn man sich zuhause im Kleiderschrank umschaut, fällt einem oft auf, dass man eigentlich gar keinen schönen Badeanzug besitzt. Man geht los, um sich einen Badeanzug zu kaufen und findet viele traumhafte Neckholder Badeanzüge. Diese Badeanzüge sind sehr freizügig und lassen sehr viel Haut sehen. Man sollte, je nach Oberweite darauf achten, dass im Oberteil des Badeanzuges Bügel und eine leichte Polsterung eingearbeitet sind. Das gibt der Brust den nötigen Halt und bringt das Dekolleté besonders schön zur Geltung. Im Bauch und Pobereich findet man auch unterschiedliche Schnitte und Formen. Manche erinnern an ein Panty, andere haben angeschnittene oder hohe Beinausschnitte. Hier sollte man auf die Problemzonen genau achten, damit der Neckholder Badeanzug nicht unvorteilhaft sitzt. Denn durch einen optimalen Schnitt lassen sich Problemzonen sehr gut kaschieren. Die Neckholder Badeanzüge werden mit den unterschiedlichsten Designs angeboten. Die Muster sind von verspielt, über klassisch, bis hin zu einfarbigen Modellen. Die aktuellen Sommerfarben, aber auch schwarz kann getragen werden. Jetzt kommt es nur auf den Geschmack und den Mut der Trägerin an. Doch egal wie man sich entscheidet, mit einem Neckholder Badeanzug hat man auf jeden Fall die richtige Wahl getroffen.

 


Neckholder Bade- Mode


Die heutige Bademode erstreckt sich über ein weites Spektrum. Wenn man sich einmal Gedanke über das frühe 20. Jahrhundert macht, stellt man sehr schnell fest, dass die Badeanzüge früher mit den heutigen Modellen gar nichts mehr gemeinsam haben. Früher war es verpönt, viel nackte Haut zu zeigen. Heute ist die Devise, so wenig wie möglich anzuhaben. Man findet eine riesige Auswahl an Badeanzügen, spezielle Modelle für den Sport, die Freizeit oder einfach nur für den Strand. Je nach Schnitt des Badeanzuges kann er auch schon mal ein Top oder T–Shirt ersetzten.

 


Fazit


Der Neckholder Badeanzug gehört eigentlich in jeden Kleiderschrank, er ist ein Allrounder. Je nach Ausführung und Modell macht er bei der Trägerin eine gute Figur und zeigt trotz allem immer noch genügend nackte Haut.

 

 

Weitere schöne Neckholder Badeanzüge finden Sie hier.